klingelknopf
klingelknopf
klingelknopf
klingelknopf

klingelknopf
klingelknopf
klingelknopf
   

 

 

 

 

Rumfordstrasse

Patientenakten

Wie hier zugesagt, wird soweit möglich eine kleines Tagebuch über die Patienten veröffentlicht.

 

Bianchi 70er Jahre Klassiker -in Arbeit-

Welch' Glanz in meiner Hütte, auch wenn er mind. 20 Jahre irgendwo vor sich hingammelte.
Auftrag: Einfach wieder herrichten und ich hätte alle Zeit der Welt - genau mein Ding!
Ergebnis soll sein, damit die L'Eroica fahren zu können und sich mit dem Gerät nicht schämen zu müssen.
Deshalb gibt es auch eine ausführlichere Fotostrecke, ist ja quasi etwas Historisches.
An dieser Stelle möcht' ich erwähnen, daß ich auf der Suche nach passenden, stilgerechten Campagnoloteilen auf einen ganz liebenswerten Menschen "gestoßen" bin: Durxs.
Er meinte, alle nennen ihn so - gut.
Druxs "lebt" alte Fahrräder und ich konnte ein paar Raritäten kaufen:
- 7fach Kasette Regina, leider zu breit, ginge mit asymetrischen Einpeichen aber das wollte "man" nicht
- Campa Pedale zum herrichten,
- passende neue Stahl Fußhaken,
- ein Paar Super Record Bremsen - technisch gut aber optisch optimierungsfähig.

Nebenbei fanden wir heraus, daß das Bianchi mit an Sicherheit grenzender Wahrscheinlichkeit Baujahr 1975 sein dürfte, die Universal Bremsen sowie die Regina 5fach Kassette original dem Auslieferungszustand entsprechen.
...ansonsten siehe Fotos und Kommentare:

 


was gemacht wurde:

- stilgerecht abgeholt, von Italienerin zu Italiener.
- komplett zerlegt und gründlich gereinigt, danach aufgearbeitet (Obacht! Der Lack ist dünn und weich!).
- nicht mehr so schöne Teile ersetzt (Speichen etc.)
- verschlissene Teile erneuert (Schaltrollen, Züge, Lager etc.)
- auf allen Gebrauchtwaren-Internetbörsen nach zu ergänzenden Teilen gesucht - siehe auch die Aufgabenstellung - "bitte mit allerfeinsten Teilen = "Campagnolo" ...außer Lenker und Vorbau (TTT), der darf bleiben
- ansonsten siehe Fotos...quasi alles neu!

Piaggio sfera 50er Roller -in Arbeit-
- KEIN offizieller Auftrag sondern Freundschaftsdienst -

Nettes Fehlerbild: zieht nicht. Frage: springt er an? Antwort nein. Prima, damit kann man arbeiten...
Als ich ihn dann sah erübrigt sich eigentlich alles:

was gemacht wurde:

- erstmal zerlegt und abgestaubt
- erste Diagnose: Zündfunke mit Kickstarter da, Anlasser funktioniert nicht.

Bahnhofsfahrrad "Salzburg" -in Arbeit-

...steht seit Jahren auf der Warteliste, gekauft in den 90ern für 50,- DM.

Da es eine Vollrestauration wird erspare ich mir das "was gemacht wurde".
Es muß um 1939 gebaut worden sein (Indiz: Prägung der Torpedo Hinterradnabe).
Ansonsten siehe Fotos und Kommentare:


Dancelli 70er Jahre Klassiker -in Arbeit-

Kaufte ich für mich vor knapp 20 Jahren, richtete es nach meinem Gusto her (gerader Lenker und die Schaltung am Lenker, grau und rote Kabel, mit etwas kürzerer Gabel) und es tat seither gute Dienste als Fortbewegungsmittel ohne große Pflege auf der Hütte am Schliersee.
Spitzingstraße rauf und vor allem runter...kein Problem.
Nun wird auch dieser Edelrenner (auch auf Grund der Geschäftseröffnung) nochmal gründlich aufbereitet, vielleicht auf Kundenwunsch hergerichtet...'mal sehen.


Ob ich ihn für mich oder zum Verkauf herrichte weiß ich noch nicht.

DOCH! Nachdem mein BIOMEGA gestohlen wurde wird das mein Gebrauchsrad- Fotos folgen!

Was gemacht wurde siehe Fotos und Kommentare:

 

 


Vespa 50 -erledigt-

Baujahr 1963, ob sie in die Angebote wandert oder bei den 2-Rädern bleibt ist noch vollkommen ungewiss.

© Copyright 2002 - 2015 letzte Änderung am 12.09.2015